Jetzt Erklärungsvideo anschauen

Aneurysma

Bei einem Aneurysma handelt es sich um eine spindel- oder sackförmige Erweiterung eines arteriellen Blutgefäßes. Aneurysmen sind örtlich begrenzt und betreffen somit nur einen bestimmten Bereich eines Blutgefäßes. Ursache eines Aneurysmas ist eine angeborene oder erworbene Veränderung der Gefäßwand im betroffenen Bereich.

Aneurysmen gehen immer mit einer bestimmten Rupturgefahr einher - das bedeutet, dass das Aneurysma reißen kann, was je nach Lage des betroffenen Gefäßes bei Patienten zu schwerwiegenden gesundheitlichen Komplikationen bzw. zu lebensbedrohlichen Folgen führen kann. Das Risiko für eine Ruptur hängt unter anderem mit der Größe des Aneurysmas zusammen - je größer ein Aneurysma ist, desto größer ist das Risiko für eine Ruptur, da mit dem zunehmenden Durchmesser des Aneurysmas auch die Wandspannung der geschwächten Arterienwand zunimmt.

  • Aneurysmen im Gehirn führen im Fall einer Ruptur zu einer schweren Hirnblutung und müssen häufig operativ behandelt werden, um diese und andere Komplikationen zu verhindern.

Als Facharzt für Neurochirurgie habe ich mich unter anderem mich unter anderem auf die operative Behandlung von Aneurysmen spezialisiert und biete Patienten unterschiedliche operative Vorgehensweisen an, darunter auch die sogenannte ICG-Angiographie, bei welcher der Blutfluss in den Gefäßen vom Gehirn während der Operation direkt durch ein spezielles Operationsmikroskop beobachtet wird, sodass das Ergebnis der Behandlung sofort überprüft werden kann. Für die Operation wird die Technik der Indocyaninfluoreszenz genutzt; der Patient erhält vor der Behandlung einen Fluoreszenzfarbstoff, welcher während dem Eingriff mithilfe eines speziellen Lichts zum Leuchten angeregt wird - dank der sofortigen Bildkontrolle ist eine unmittelbare Korrektur des Gefäßclips möglich und Gefäßeinengungen und Gefäßverschlüsse durch den Gefäßclip sowie ein unzureichender Verschluss des Aneurysmas werden gezielt vermieden.

Jeder Operation geht eine sehr genaue Planung voraus. Der genaue Ablauf der Operation, die Nachsorge, mögliche Risiken und Alternativen werden vorab in Ruhe besprochen. Als ihr Arzt ist es mir besonders wichtig, dass Sie sich zu jedem Zeitpunkt einer Beratung, Untersuchung und Behandlung gut informiert und aufgehoben fühlen. Ich nehme mir für jedes Anliegen ausreichend Zeit und bin bei Fragen vor und nach einem Eingriff jederzeit persönlich für Sie da.

Gerne können Sie gleich Online einen Termin mit mir vereinbaren.

Wählen sie dazu einfach den passenden Standort und klicken Sie jetzt auf Termin vereinbaren.


Ordination Wien

Hintzerstraße 10

1030 Wien

Ordination Eisenstadt

Robert-Graf-Platz 2/1/15

7000 Eisenstadt